Ernährung

23. Februar 2017

Autor:Laura Stein

Letzte änderung am Oktober 5th, 2018 um 15:35

5 Superfoods, die dir beim abnehmen helfen werden

Du willst Dich bewusster ernähren und dabei auch noch als positiven Nebeneffekt abnehmen?

Dann solltest Du 5 Superfoods auf Deinem täglichen Ernährungsplan nicht vergessen.

Abnehmen kann eben doch einfach sein, Du musst nur das Richtige essen. Wer einmal die Lösung des Problems kennt, kann alles schaffen.
Auch wenn zahlreiche Diäten mit vielen Versprechen und Möglichkeiten gibt, konzentriere Dich lieber auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung, bei der Du die Kalorien im Blick behältst.

Crash Diäten sind nicht nur ungesund, sondern bringen Dir auch den unerwünschten Jo-Jo-Effekt.

Willst Du langfristig Deine Ernährung auf einen gesunden Kurs bringen und dabei auch noch das ein oder andere Kilo verlieren, hilft nur eine strikte Einhaltung diverser Nahrungsregeln. Aber keine Sorge, auch das Abnehmen mit Superfoods muss keinen Verzicht bedeuten.

Wahrscheinlich wirst Du eher überrascht sein, wie genussvoll man abnehmen kann. Vielleicht hast Du sogar schon das ein oder andere Superfood zu Dir genommen und wusstest gar nicht, wie gut es Deinem Körper tut.

Auch wenn ein allseits beliebtes Sprichwort „viel hilft nicht viel“ seit Jahrzehnten die Runde macht, kannst Du dieses Sprichwort bei den Superfoods vergessen. Tatsächlich kannst Du recht viel von den Superfoods zu Dir nehmen, um die besten Erfolge zu erzielen.

Chia Samen – Das Alleskönner-Superfood

superfood-chia-samenChia Samen erobern gerade ganz Europa.

Die kleinen schwarzen Körner sind beliebter denn je und das nicht ohne Grund. Chia Samen sind ein Superfood, welches man wirklich vielseitig einsetzen kann.

Möchtest Du Deine Kohlenhydrat-Zufuhr einschränken, weil du z.B. einen Low Carb Ernährungsplan befolgst, so kannst Du mit Hilfe der Chia Samen ein super leckeres Eiweißbrot backen. Aber auch im Müsli, Joghurt oder als Pudding machen die Chia Samen eine gute Figur.

Chia Samen sind ein wahres Multitalent! Denn diese kleinen Körner sättigen Dich ungemein und versorgen Deinen Körper mit den wichtigen Omega-3-Fettsäuren.

Fette helfen beim Abnehmen? Ja! Es kommt auf die richtigen Fette an.

Aber auch Vitamin E und Antioxidantien sind in hoher Konzentration in den Chia Samen vorhanden. Kalium und Kalzium sind in beachtlichen Mengen in den Chia Samen zu finden, sodass Deinem Körper eine echte Nährstoff-Superbombe verabreicht wird.

In einer 2009 von David C. Nieman durchgeführten Studie wurde zwar festgestellt, dass das alleinige Verabreichen von Chia-Samen zu keinem Gewichtsverlust führt, jedoch kann man mit Chia-Samen abnehmen, wenn man z.B. wie in Brot Mehl oder andere Bestandteile durch Chia-Samen ersetzt, weil diese eben kalorienarm, dafür aber sehr nährstoffhaltig sind.

Wenn Du Abnehmen möchtest oder deiner Ernährung den gesunden Frische-Kick verpassen möchtest, dürfen Chia Samen in keiner Mahlzeit mehr fehlen!

Zusammenfassung:

Chia Samen bieten eine gute Basis an guten Fetten, Eiweiß und Ballaststoffen, während der Anteil der Kohlenhydrate sehr gering ist. Empfohlen wird eine tägliche Dosis von maximal 48g.

Zimt senkt deinen Blutzuckerspiegel

superfood-zimtDas zweite Superfood ist eigentlich als beliebtes Gewürz in der Weihnachtszeit bekannt.

Zimt ist ein Superfood der Extraklasse. Dein Blutzuckerspiegel kann Dir durchaus auch beim Abnehmen helfen.
Nimmst Du regelmäßig Zimt zu Dir, kannst Du sogar Deinen Cholesterinspiegel und Blutzuckerwert senken. Dadurch werden Deine Blutgefäße geweitet und der Blutdruck wird verringert.

Das Superfood Zimt kann aber auch antibakteriell wirken. Du kannst das Superfood Zimt in einem Smoothie vermischen, Joghurt, Quark oder Müsli.

Aber bitte nicht verwechseln, Zimtsterne eignen sich weniger, wenn Du abnehmen möchtest 😉

Zusammenfassung:

Zimt senkt deinen Blutzuckerspiegel und Cholesterinspiegel sowie deinen Blutdruck. Zum Abnehmen eignet sich Zimt allerdings weniger.

Matcha bringt Deine Fettverbrennung in Schwung

superfood-matchaDer grüne Matcha Tee ist bei den Superfoods auch ein Nahrungsmittel, welches sehr beliebt ist.

Der Koffeingehalt im Matcha Tee ist sehr hoch und toppt wirklich jede andere grüne Tee Sorte. Aber Du wirst nicht nur Deinen wachen Zustand bemerken, sondern auch das Verschwinden von diversen Fettreserven.

Matcha Tee, das grüne Wunder zum Abnehmen bringt Deine Fettverbrennung auf Hochtouren.

Willst Du die Wirkung von Matcha richtig nutzen, empfiehlt es sich, nach dem Sport einen Matcha Tee zu genießen! So verbrennst du bis zu 25% mehr Kalorien.

Zusammenfassung:

Dass Grüntee die Fettverbrennung anregt, ist kein Geheimnis. Matcha gilt als einer der besten Grüntees.

Kokosnuss treibt Deinen Stoffwechsel an

superfood-kokosnussDie Kokosnuss ist ein echter Stoffwechsel Gigant.

Aber das Beste an der Kokosnuss ist der Geschmack. Wer also auch mal Heißhunger auf Süßigkeiten hat, kann sich ganz schnell mit einer Kokosnuss helfen. Dabei darfst Du das Kokos Wasser und das Fleisch der Frucht ohne Reue genießen.

Die Kokosnuss ist wirklich kalorienarm und darf zu jeder Zeit genossen werden. Das Kokosnussöl lässt tatsächlich Dein Bauchfett schmelzen und dein Stoffwechsel macht fast einen Salto, das bestätigten auch zahlreiche Studien.

Du kannst Kokosnussöl auch zum Braten nehmen.

Wenn dir Kokos sehr gut schmeckt, lohnt es sich auch vor dem Essen einen Löffel Kokosnussöl zu naschen. Zügelt Deinen Appetit.

Zusammenfassung:

Die Kokusnuss bietet einen super Geschmack bei wenigen Kalorien. Als Snack zum Abnehmen ist die Kokusnuss sehr gut geeignet.

Mandeln machen satt

superfood-mandelnBestimmt kennst Du Mandeln und hast Sie vielleicht auch schon mal zum Backen genommen.

Mandeln sind ein Superfood, das es in sich hat. Mandeln sind tatsächlich reich an Proteinen und Dein Sättigungsgefühl tritt sehr schnell ein. Gerade am Nachmittag bietet sich eine Zwischenmahlzeit an, damit Du ohne Hunger bis zum Abend kommst.

Da Mandeln natürlich auch sehr fetthaltig sind, solltest Du als Zwischenmahlzeit ca. 10 Mandeln zu Dir nehmen.

Die gesunden Fette versorgen Deinen Körper mit Energie und sind Dein gesunder Superfood Snack.

Zusammenfassung:

Als Snack bieten sich Mandeln aufgrund des hohen Proteingehalts sehr gut beim Abnehmen an. Achte aber auf den hohen Fettgehalt und belasse es bei einem kleinen Snack.

Dank Superfoods garantierter Erfolg beim Abnehmen

Du siehst also, die 5 Superfoods zum Abnehmen sind wirklich bekannte Lebensmittel, die Du vielleicht sogar zu Hause hast.

Mit Hilfe der Superfoods kannst Du kinderleicht Deine Ernährung in die richtige Bahn lenken und nebenbei auch noch die lästigen Kilos verlieren.

Selbstverständlich solltest Du Deine Ernährung als Ganzes sehen. Möchtest Du stetig abnehmen, überdenke Dein Ess-Verhalten und schau genau, was Du verbessern kannst. Eine No Carb Diät oder ähnliches bietet sich auf Dauer wirklich nicht an. Denn wer kann wirklich ein Leben lang auf Nudeln, Brot und Co verzichten? Die wenigsten!

Empfehlung: Wie du dich gesund ernährst, abnimmst und jeden Tag unglaublich gut fühlst

Bei solchen Extrem-Diäten kommt Dein Heißhunger schneller wieder, als Du auch nur ein Kilo abnehmen kannst.

Zusammenfassung:

Superfoods eignen sich in jeder Lebenslage: Ob du abnehmen möchtest oder einfach nur gesünder leben möchtest. Diese Superfoods bieten dir auf alle Fälle eine gute Basis für eine gesunde Ernährung und solltest du im Hinterkopf behalten.

Superfoods als Unterstützung beim Abnehmen

Superfoods bieten eine gute Basis für eine gesunde Ernährung und helfen dir beim Abnehmen

Es wäre ein Irrglaube, wenn Dir jemand erzählt, iss jeden Tag einen Löffel Chiasamen und Du wirst schlank und rank.

Du musst etwas ändern, wenn Du Dein Gewicht reduzieren möchtest. Vor allem die Abend-Mahlzeiten sollten eher mit Proteinen und Ballaststoffen versehen sein, als mit Kohlenhydraten.

Wenn Du abends eine kohlenhydratarme Ernährung in Erwägung ziehst und auch tagsüber auf die eigene Kalorienzufuhr achtest, wirst Du überrascht sein, wie einfach es ist sich gesund zu ernähren und mit der Zeit langsam, aber kontinuierlich an Gewicht zu verlieren.

Superfoods sollten wirklich in jeder Deiner Mahlzeit einen Stammplatz bekommen, denn zu viel Superfoods kannst Du nicht essen.

Achte auf gesunde Fette und ernähre Dich ausgewogen. Vor allem das Frühstück sollte gut durchdacht sein. Denn Dein Körper braucht Treibstoff für den Tag. Menschen, die nie frühstücken, kämpfen meist mit Übergewicht.

Lasse keine Mahlzeit aus, sondern esse diese ganz bewusst.

Zusammenfassung:

Superfoods sollten nicht überbewertet werden und sind nicht die einzigen Faktoren, die dir helfen, Gewicht zu verlieren. Baue sie in gewissem Maße in deine Ernährung ein, aber achte darauf, nicht zu viel davon zu verzehren.

Das Fazit zum Abnehmen mit Superfoods

Zusammenfassung:

Wenn Du mit Hilfe der Superfoods abnehmen möchtest, kannst Du eigentlich gar nichts verkehrt machen.
Du kannst die Superfoods als Unterstützung sehen und Deiner gesunden Ernährung noch den einen oder anderen Vitamin Schub geben.
Aber auch Dein Stoffwechsel kann angekurbelt werden und Deine Fettverbrennung wird diese Superfoods lieben.
Wenn Du Deine Traumfigur erreichen möchtest, sollten einige Superfoods den Weg in Deinen Küchenschrank finden.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, durchschnittlich: 4,75 von 5)
Loading...

Share

Laura Stein - Verfasser/In

Laura Stein ist Ernährungscoach und überzeugte Low-Carb-Eaterin. In ihren Artikeln gibt sie ihren Erfahrungsschatz aus jahrelanger Tätigkeit als Ernährungscoach weiter, welcher sich auf eine gesunde Ernährung, dem gesunden Abnehmen mit Low-Carb, sowie der Steigerung der Lebensqualität bezieht.

Schreibe ein Kommentar