Gesundheit

23. März 2017

Autor:Laura Stein

Letzte änderung am Oktober 5th, 2018 um 15:56

Die 9 gesündesten Lebensmittel der Welt, die Dich zu einem Supermensch machen

Letzte Woche schrieb ich einen Artikel über die 7 ungesündesten Lebensmittel in deiner Ernährung, also diejenigen, die Du am besten so wenig wie möglich zu Dir nimmst.

Jetzt ist es Zeit für das Gegenteil – die Lebensmittel, die Du essen kannst und auch essen solltest.

Auch wenn Du die ungesunden Lebensmittel aus Deiner Ernährung verbannst, gibt es immer noch eine riesige Auswahl an gesundem und leckerem Essen.

Die gesündesten Lebensmittel der Welt

Die folgenden Nahrungsmittel habe ich persönlich immer Zuhause auf Vorrat und meine ganze Ernährung besteht im Prinzip aus diesen gesunden Lebensmitteln.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass besonders diese Nahrungsmittel einen positiven Effekt auf unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit und den Fettabbau haben.

1. Fleisch

gesunde-lebensmittel-fleisch

Gesündeste Lebensmittel #1: Fleisch

Dies beinhaltet Rind, Schwein, Lamm, Hühnchen und verschiedene andere Tiere.

Menschen sind Allesfresser. Wir essen Fleisch seit über Hunderttausend (wenn nicht sogar Millionen) Jahren.

Unsere Spezies konnte mit dem Essen von sowohl Tieren, als auch Pflanzen optimal gedeihen.

Heutzutage ist das Problem, dass das Fleisch nicht das ist, was es sein sollte. Es kommt häufig von Tieren, die Getreide aßen und mit Hormonen und Antibiotika vollgepumpt wurden, damit sie schneller aufwachsen.

Wenn das Fleisch von Tieren kommt, die nicht voll mit Drogen und unnatürlichem Futter sind, ist es eher gesund.

Fleisch von Rindern, die Gras aßen und sich bewegen konnten, Freilandhühner, Fleisch von Lämmern, die durch die Landschaft spazieren konnten – das ist, wo Fleisch herkommen sollte.

Nehmen wir Rinder als Beispiel. Ihre natürliche Futterquelle ist Gras, nicht Getreide. Fleisch von Rindern, die mit Gras gefüttert wurden, besitzen sehr viel bessere Nährstoffe, z. B. (1, 2, 3):

  • Mehr Omega-3 und weniger Omega-6.
  • Sehr viel mehr konjugierte Linolsäure (CLA), welche den Körperfettanteil reduziert und die Magermasse des Körpers erhöhen kann.
  • Mehr Vitamin A, Vitamin E und das zelluläre Antioxidationsmittel Glutathion.

Es ist eine tolle Idee Fleisch von gesunden, natürlich aufgewachsenen Tieren zu sich zu nehmen.

Zusammenfassung:

Iss Fleisch von Tieren, die auf natürliche Weise gezüchtet und ernährt wurden. Es ist gesünder und nahrhafter.

ACHTUNG – Klicke auf das Bild, um zu erfahren, wie du deine Traumfigur erreichen kannst!

2. Fisch

gesunde-lebensmittel-fisch

Gesündeste Lebensmittel #2: Fisch

Dies beinhaltet Lachs, Forelle, Schellfisch, Kabeljau, Sardinen und viele, viele andere.

Bei der Ernährung sind sich Menschen oft nicht einig.

Eines der wenigen Dinge, die fast jeder anerkennt ist, dass Fisch gut für Dich ist.

Fisch ist reich an qualitativ hochwertigen Proteinen, verschiedenen wichtigen Nährstoffen und Omega-3-Fettsäuren, welche hervorragend sind für das Gehirn, das Herz und verschiedene andere Teile des Körpers.

Omega-3-Fettsäuren scheinen besonders wichtig für die psychische Verfassung zu sein und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. (4).

Omega-3-Fettsäuren sind außerdem sehr nützlich gegen Depressionen, was bedeutet, dass das Essen von Fisch 1–2 mal pro Woche bewirkt, dass Du Dich jeden Tag besser fühlst. (5).

Aufgrund der Verschmutzung der Ozeane könnten manche Fische Schadstoffe enthalten, aber ihr Nutzen für die Gesundheit überwiegt dieses potenzielle Risiko bei weitem. (6).

Zusammenfassung:

Fisch ist sehr gesund und senkt des Risiko einer Depression, anderer psychischer Beschwerden und verschiedener chronischen Krankheiten.

3. Eier

eier

Gesündeste Lebensmittel #3: Eier

Eier gehören zu den gesündesten Lebensmitteln auf dem Planeten und das Eigelb ist bei weitem der nahrhafteste Bestandteil.

Überleg doch mal: Die Nährstoffe, die in einem Ei enthalten sind, reichen aus, um ein ganzes Küken heranwachsen zu lassen.

Die Behauptung in den letzten Jahrzehnten, dass Eier Herzattacken auslösen können, stimmt nicht.

Das Essen von Eiern verändert Dein Cholesterin von kleinem, dichtem LDL-Cholesterin (schlecht) zu großem LDL-Cholesterin (gut), erhöht das HDL-Cholesterin (gut) und stellt die einmaligen Antioxidationsmittel Lutein und Zeaxanthin zur Verfügung, die sehr wichtig für die Gesundheit des Auges sind. (7).

Eier liegen hoch im Sättigungsindex, was bedeutet, dass Du ein Gefühl der Fülle bekommst und insgesamt weniger Kalorien zu Dir nimmst. (8).

Eine Studie mit 30 übergewichtigen und fettleibigen Frauen zeigte, dass sie für bis zu 36 Stunden weniger Kalorien zu sich zu nahmen, als sie Eier zum Frühstück (im Vergleich zu Bagels) aßen. (9).

Zusammenfassung:

Eier sind sehr nahrhaft und so sättigend, dass sie Dich dazu bringen, insgesamt weniger Kalorien zu Dir zu nehmen. Sie gehören zu den gesündesten Nahrungsmitteln auf dem Planeten.

4. Gemüse

gesunde-lebensmittel-gemuese

Gesündeste Lebensmittel #4: Gemüse

Spinat, Brokkoli, Blumenkohl, Karotten und viele, viele andere.

Gemüse ist reich an Ballaststoffen, Antioxidationsmittel und vielen Nährstoffen, die wichtig für den menschlichen Körper sind.

In Beobachtungsstudien wird das Essen von Gemüse mit einem geringerem Krebs-, Diabetesrisiko und geringerer Gefahr einer Herzerkrankung verknüpft. (10, 11, 12, 13).

Ich empfehle jeden Tag Gemüse zu essen. Es ist gesund, sättigend, besitzt wenig Kalorien und bringt Abwechslung in der Ernährung.

Zusammenfassung:

Gemüse besitzt viele Ballaststoffe, Antioxidationsmittel und Nährstoffe, jedoch sehr wenig Kalorien. Iss jeden Tag verschiedene Gemüsesorten.

5. Obst

gesunde-lebensmittel-obst

Gesündeste Lebensmittel #5: Obst

Obwohl Obst generell als gesund betrachtet wurde, gab es in letzter Zeit viele Anzweiflungen aufgrund des hohen Fructoseanteils.

Doch Obst ist mehr als ein Haufen Fructose. Es besitzt außerdem viele Ballaststoffe, Antioxidationsmittel, Vitamin C, hat eine geringe Energiedichte und es ist nahezu unmöglich, zu viel davon zu essen.

Wenn Du Obst magst, iss es. Aber iss nicht mehr als ein Stück pro Tag, wenn Du Dich kohlenhydratarm oder nach einem Low Carb Ernährungsplan ernährst, da Obst relativ viele Kohlenhydrate besitzt.

Am besten sind Beeren wie Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren und hin und wieder ein Apfel oder eine Banane.

Zusammenfassung:

Obst ist echtes Essen: Es schmeckt gut, erhöht die Vielfalt der Ernährung und benötigt keine Vorbereitung.

6. Nüsse und Kerne

gesunde-lebensmittel-nuesse

Gesündeste Lebensmittel #6: Nüsse

Beinhaltet Chia-Samen, Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Macadamianüsse, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und viele andere.

Nüsse und Kerne beinhalten eine Vielzahl an essentiellen Nährstoffen und besitzen insbesondere viel Vitamin E und Magnesium.

Trotz einer hohen Energiedichte und einem hohen Fettanteil stehen Nüsse für eine verbesserte Insulinsensibilität, geringeres Körpergewicht und verbesserte Gesundheit. (14, 15, 16).

Allerdings besitzen Nüsse viele Kalorien und können den Gewichtsverlust bei manchen Menschen aufhalten. Deshalb rate ich dazu, Nüsse in Maßen zu essen, wenn Du merkst, dass Du ständig daran rumknabberst.

Zusammenfassung:

Nüsse und Kerne sind nahrhaft, gesund und werden grundsätzlich mit einer gesteigerten Gesundheit assoziiert. Iss sie, aber nicht zu viele.

7. Knollengemüse

gesunde-lebensmittel-knollen

Gesündeste Lebensmittel #7: Knollen

Wurzelgemüse, wie Kartoffeln und Süßkartoffeln sind gesund, nahrhaft und sehr sättigend.

Viele Völker dieser Erde haben massenhaft Knollen- und Wurzelgemüse gegessen und blieben bei bester Gesundheit. (17)

Trotzdem sind sie sehr kohlenhydratreich und verhindern die Stoffwechselanpassung, die erforderlich ist, um alle Vorteile einer Low Carb Ernährung zu erzielen.

Zusammenfassung:

Wenn Du gesund und aktiv bist und kein Gewicht verlieren musst, kannst Du Knollen, wie Kartoffeln und Süßkartoffeln, essen. Bei Low Carb musst du darauf achten, das du nicht zu viel davon isst bzw. diese ganz aus deiner Ernährung streichst.

8. Fette und Öle

gesunde-lebensmittel-oel

Gesündeste Lebensmittel #8: Olivenöl

Ergänze Deine Ernährung mit einigen gesunden Fetten und Ölen, wie z. B. Butter, Kokosnussöl, Schmalz, Olivenöl und anderen.

Wenn Du nicht viele Omega-3-Fettsäuren oder Vitamin D3 zu Dir nimmst, iss jeden Tag einen Esslöffel Kabeljauleberöl. Es ist nicht lecker, aber Du wirst Dich dran gewöhnen.

Für das Kochen mit hohen Temperaturen empfiehlt sich die Verwendung von gesättigten Fettsäuren, wie Kokosnussöl und Butter. Das Fehlen von Doppelbindungen macht sie resistent gegen die große Hitze.

Extra natives Olivenöl ist super als Zugabe zu Salaten und um allgemein Geschmack zu verbessern.

Zusammenfassung:

Ergänze Deine Ernährung mit einigen gesunden gesättigten und einfach ungesättigte Fetten. Falls passend, iss ein wenig Kabeljauleberöl jeden Tag. Wähle gesättigte Fette für das Kochen mit hohen Temperaturen.

9. Fettreiche Milchprodukte

gesunde-lebensmittel-michlprodukte

Gesündeste Lebensmittel #9: Milchprodukte

Käse, Sahne, Butter, fetthaltiger Joghurt.

Fettreiche Milchprodukte sind reich an gesunden Fetten, Calcium und anderen Nährstoffen.

Wenn die Kühe mit Gras gefüttert wurden, werden ihre Milcherzeugnisse reich an Vitamin K2, welches wichtig für die Knochen und die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems ist. (18, 19).

In einer rückblickenden Studie, welche 2012 veröffentlicht wurde, fand man heraus, dass der Konsum von fetthaltigen Milchprodukten über die Zeit das Risiko der Gewichtszunahme verkleinert. (20)

In Beobachtungsstudien aus den Niederlanden und Australien kam heraus, dass diejenigen, die am meisten fettreiche Milchprodukte aßen, ein viel niedrigeres Risiko hatten, am Herz-Kreislauf-System zu erkranken und zu sterben, als diejenigen, die am wenigsten aßen. (21, 22)

Natürlich beweisen diese Beobachtungsstudien nicht, dass fettreiche Milchprodukte diese Verbesserungen brachten und auch nicht alle Studien stimmen dem zu.

Jedoch zeigt es definitiv, dass fettreiche Milchprodukte nicht so böse sind, wie sie oft dargestellt werden.

So, das waren sie… die 9 gesündesten Lebensmittel, die dich garantiert zu einem Supermenschen machen, wenn du sie regelmäßig isst 🙂

Falls du noch weitere gesunde Nahrungsmittel kennst, die ich hier vergessen habe, schreib mir gerne ein Kommentar!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Stimmen, durchschnittlich: 2,97 von 5)
Loading...

Share

Laura Stein - Verfasser/In

Laura Stein ist Ernährungscoach und überzeugte Low-Carb-Eaterin. In ihren Artikeln gibt sie ihren Erfahrungsschatz aus jahrelanger Tätigkeit als Ernährungscoach weiter, welcher sich auf eine gesunde Ernährung, dem gesunden Abnehmen mit Low-Carb, sowie der Steigerung der Lebensqualität bezieht.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar