Startseite > Ernährung > Low Carb Schokoladenkekse „Lola“

Low Carb Schokoladenkekse „Lola“

11.04.2020 | Ernährung, Rezepte | 0 Kommentare

11 Low Carb Rezepte

11 Rezepte, die Fett verbrennen…

Du möchtest Gewicht verlieren? Sichere dir jetzt kostenlos meine 11 besten und leckersten Low Carb Rezepte, die auf natürliche Weise deine Fettverbrennung verbessern und deinen Stoffwechsel erhöhen…

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Zugreifen ist hier ausdrücklich erlaubt!

Kekse zum Kaffee oder zum Tee sind beliebt. Natürlich schmecken sie auch zu einem Glas Milch vorzüglich.

Am liebsten hat man früher aber die selbst gebackenen Schokoladenkekse der Oma gegessen, weil die einfach so unbeschreiblich lecker waren. Es war deshalb sehr schwer, mit der Nascherei aufzuhören.

Das Besondere an unserem Rezept ist, dass diese Kekse ganz ohne Mehl gebacken werden. Außerdem werden sie mit Quark hergestellt.

Solltest du unter Zeitdruck leiden, dann ist dieses Rezept sehr empfehlenswert, denn diese Kekse sind sehr schnell gemacht. Dazu kommt noch, dass sie auch noch vorzüglich und sehr schokoladig schmecken.

Das Rezept ergibt etwa 8 – 9 Kekse, was schon eine ganze Menge ist. Solltest du aber trotzdem mehr brauchen, dann kannst du einfach die Zutaten verdoppeln.

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Low Carb Schokoladenkekse "Lola"

Laura
Backzeit: ca. 10 - 15 Minuten
Arbeitszeit: ca. 10 Minuten 

Zutaten
  

  • 60 g Quark
  • 50 g Backkakaopulver
  • 50 g Xylit
  • 60 g Kokosöl
  • 2 Eier (Größe M)

Anleitungen
 

  • Zuerst ein Bachblech mit Backpapier auslegen und danach die {{Anchor}} schmelzen (entweder im Wasserbad oder in der Mikrowelle auf einer niedrigen Stufe). Anschließend die geschmolzene Butter zusammen mit dem Quark, Xylit, Eier und dem Kakaopulver in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät mehrere Minuten zu einer gleichmäßigen Teigmasse verarbeiten. Sobald der Teig fertig ist, kannst du anfangen, daraus ca. 8 - 9 Kekse zu formen.
  • Nun das Bachblech mit den Keksen zusammen in den Backofen schieben und bei 160 °C Umluft ca. 10 - 15 Minuten backen. Nach dieser Zeit die Kekse aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. 

Hat dir der Artikel gefallen?

Mit deiner Bewertung hilfst du uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

1+
Laura Stein

Laura Stein

Laura Stein ist Ernährungscoach und überzeugte Low-Carb-Eaterin. In ihren Artikeln gibt sie ihren Erfahrungsschatz aus jahrelanger Tätigkeit als Ernährungscoach weiter, welcher sich auf eine gesunde Ernährung, dem gesunden Abnehmen mit Low-Carb, sowie der Steigerung der Lebensqualität bezieht.

Beliebte Artikel zum diesem Thema

Abnehmen mit Grüntee – So erlangst du dein Traumgewicht

Abnehmen mit Grüntee – So erlangst du dein Traumgewicht

Bist du auf der Suche nach einem natürlichen Lebensmitteln, das dir beim Abnehmen helfen kann?
Dann ist Grüntee genau das richtige für dich. In China wird die gesundheitsfördernde und schlank machende Kraft von Grünem Tee schon seit Jahrtausenden angewendet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




11 REZEPTE, DIE FETT VERBRENNEN…

Du möchtest Gewicht verlieren? Sichere dir jetzt kostenlos meine 11 besten und leckersten Low Carb Rezepte, die auf natürliche Weise deine Fettverbrennung verbessern und deinen Stoffwechsel erhöhen…

Vielen Dank! Du erhälst die Rezepte in wenigen Minuten

Pin It on Pinterest