Startseite > Low Carb Fischsuppe

Low Carb Fischsuppe

09.04.2020 | Ernährung, Rezepte | 0 Kommentare

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

 

Mediterrane Fischsuppe

Eine leckere, leichte Suppe - perfekt z.B. als Vorspeise oder fürs Abendessen.
Gericht Appetizer, Main Course, Soup
Land & Region French, Italian, Mediterranean
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 150 g Seelachsfilet
  • 1 Stange Porree
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Cherrytomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 6 Garnelen mit Schale, ohne Kopf
  • 1/2 Zitrone

Anleitungen
 

  • Fischfilet in Würfel schneiden, Zuchini putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Porree putzen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen, Porree, Knoblauch, Lorbeerblätter und Fenchelsamen darin andünsten, dann das Tomatenmark unterrühren. Zucchini hinzufügen, kurz mitdünsten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Cherrytomaten waschen, halbieren und vom Stielansatz entfernen. Fisch, Garnelen und Tomaten in die kochende Suppe geben, 2 Minuten auf oberer Hitze köcheln lassen, Herd abstellen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Nach Bedarf mit etwas Zitronensaft abschmecken.
  • Die Suppe in einer Schüssel anrichten und mit der gehackten Petersilie garnieren.

Hat dir der Artikel gefallen?

Mit deiner Bewertung hilfst du uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

1+

Laura Stein

Laura Stein

Laura Stein ist Ernährungscoach und überzeugte Low-Carb-Eaterin. In ihren Artikeln gibt sie ihren Erfahrungsschatz aus jahrelanger Tätigkeit als Ernährungscoach weiter, welcher sich auf eine gesunde Ernährung, dem gesunden Abnehmen mit Low-Carb, sowie der Steigerung der Lebensqualität bezieht.
Werbung

Beliebte Artikel zum diesem Thema

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Werbung

Pin It on Pinterest

Share This