Startseite > Rezepte > Herbstliche Kürbiscremesuppe

Herbstliche Kürbiscremesuppe

24.04.2020 | Rezepte | 0 Kommentare

Herbstliche Kürbiscremesuppe

Kürbis ist einfach immer lecker und zudem sehr gesund. Hier gibt es ein einfaches Rezept für eine klassische Kürbiscremesuppe:

  • 300 g Kürbisfruchtfleisch (z.B. Hokkaido)
  • 1 rote Zwiebel
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Kokosmilch
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Petersilie (möglichst frische verwenden)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  1. Das Kürbisfleisch würfeln und die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln hinzufügen und glasig dünsten, dann die Kürbiswürfel hinzufügen.

  2. Mit der Brühe ablöschen, Kokosmilch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 15 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

  3. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anrösten, bis sie etwas Farbe bekommen haben. 

  4. Nach der Kochzeit die Suppe mit einem Pürierstab oder Mixer pürieren. Die Suppe in einer Schüssel anrichten und mit Petersilie, etwas Crème fraîche und den Pinienkernen bestreut servieren.

Hat dir der Artikel gefallen?

Mit deiner Bewertung hilfst du uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Laura Stein

Laura Stein

Laura Stein ist Ernährungscoach und überzeugte Low-Carb-Eaterin. In ihren Artikeln gibt sie ihren Erfahrungsschatz aus jahrelanger Tätigkeit als Ernährungscoach weiter, welcher sich auf eine gesunde Ernährung, dem gesunden Abnehmen mit Low-Carb, sowie der Steigerung der Lebensqualität bezieht.

Beliebte Artikel zum diesem Thema

Cold Brew Coffee

Cold Brew Coffee

Hier ist ein detailliertes Rezept für Cold Brew Coffee sowie die Angaben zu den Nährstoffen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert